Electronic Arts unterstützt den Aktionstag „Kultur gut stärken“

juweber

2011-05-16

Der Deutsche Kulturrat hat anlässlich des UNESCO-Welttages zur kulturellen Vielfalt am 21. Mai 2011 eine neue Initiative ins Leben gerufen: den Aktionstag „Kultur gut stärken”. Damit soll ein Zeichen zum Schutz und zur Förderung der kulturellen Vielfalt und gegen den Kulturabbau gesetzt werden.
EA-Blog-digitale-Spielkultur.jpg

Der Deutsche Kulturrat hat anlässlich des UNESCO-Welttages zur kulturellen Vielfalt am 21. Mai 2011 eine neue Initiative ins Leben gerufen: den Aktionstag „Kultur gut stärken”. Damit soll ein Zeichen zum Schutz und zur Förderung der kulturellen Vielfalt und gegen den Kulturabbau gesetzt werden.

Weil wir finden, dass auch Computer- und Videospiele einen wichtigen Beitrag zur Kultur leisten, beteiligt sich EA mit dem Blog für digitale Spielkultur unter spielkultur.ea.de an dieser Aktion. Ab sofort kannst du bis zum Aktionsfinale am 21. Mai deine persönliche Meinung zum Thema Videospielkultur abgeben und aus deiner individuellen Sicht begründen, warum Videospiele Kultur stärken. Die Einträge werden online gesammelt – beispielsweise über ein interaktives Widget im Blog oder auf den größten EA-Facebook-Fanseiten EA Sports FIFA und Die Sims – und fließen in die größte Meinungssammlung ihrer Art ein.

Wir freuen uns auf deinen persönlichen Beitrag zu dieser Aktion und sind gespannt auf deine Ansichten zu diesem für alle Gamer wichtigen Thema.

Zum EA Blog und dem Aktionstag-Widget

ÄHNLICHE ARTIKEL

Ein Update zum Star Wars-Projekt von Visceral

Electronic Arts Inc.
18.10.2017
Eine Änderung an einem unser kommenden Titel.

In eigenen Worten: Vincent Pontbriand im Gespräch

Electronic Arts Inc.
12.10.2017
Vincent Pontbriand ist neuer General Manager bei EA Motive. Im Interview erzählt er, was ihn antreibt – und was für ihn das Spannendste an der Gaming-Branche ist.

STAR WARS™ Battlefront™ II, Mass Effect: Andromeda und mehr

Electronic Arts Inc.
12.10.2017
STAR WARS™ Battlefront™ II, Mass Effect: Andromeda und mehr. Sieh dir an, was von Oktober bis Dezember 2017 noch alles auf dich zukommt.