MoH: Linkin Park „The Catalyst“ Trailer veröffentlicht

sroehrig

2010-08-02

Gameplay, Live-Action und die neue Linkin Park Single „The Catalyst“ verbinden sich im Trailer zum neuen Medal of Honor zu einem eindringlichen und explosiven Schlachtengemälde.
Medal of Honor Screenshot

Gameplay, Live-Action und die neue Linkin Park Single „The Catalyst“ verbinden sich im Trailer zum neuen Medal of Honor zu einem eindringlichen und explosiven Schlachtengemälde.

Der MoH Gameplay- /Live-Action-Trailer entstand unter der Regie von Linkin Park-Mitglied Joe Hahn und zeigt nie zuvor gesehene Ingame-Action. Kombiniert werden diese explosiven Bilder mit eindringlichen Live-Action Szenen, die Tier 1 Agenten im umkämpften Afghanistan zeigen. Unterlegt ist der Trailer mit der neuen Single „The Catalyst“ aus dem bald erscheinenden neuen Linkin Park Album „A Thousand Suns“.

Zum ersten Mal in seiner langjährigen Geschichte verlässt der Shooter Medal of Honor den Schauplatz Zweiter Weltkrieg und widmet sich dem modernen Kriegsschauplatz Afghanistan, wie er von einer kleinen Gruppe fiktionaler Figuren erlebt wird. Medal of Honor versetzt dich in die Rolle von Tier 1-Agenten, relativ unbekannten Elitesoldaten des US-Militärs, die im Auftrag des US-Präsidenten und Verteidigungsministers Missionen übernehmen, die sonst niemand erledigen kann.

Medal of Honor erscheint in Deutschland am 14. Oktober 2010 für PC, PS3 und Xbox 360. Käufer der Limited Edition und der Tier 1 Editionen von Medal of Honor erhalten zusätzlich einen Key zur kommenden Battlefield 3 Beta.
 

Related News

In eigenen Worten: Lacy Rohre

Electronic Arts Inc.
18.08.2017
Triff Lacy Rohre, Senior Manager of Content and Communications für die EA Hilfe

Lerne die Besetzung von Longshot näher kennnen

Electronic Arts Inc.
18.08.2017
Komm und lerne die Schauspieler und Athleten näher kennen, die für den Storymodus Longshot in Madden NFL 18 von EA SPORTS verantwortlich sind.

Start des Girls Who Code Summer Immersion-Programms 2017

Electronic Arts Inc.
14.08.2017
EA ist stolz darauf, schon im dritten Jahr in Folge mit Girls Who Code zusammenzuarbeiten