Crysis 2: Vergeltungs-Kartenpack jetzt erhältlich

Crysis News

2011-05-17

Ab heute können alle Fans des von Kritikern gefeierten Ego-Shooters Crysis 2 auf vier neuen Multiplayer-Karten Vergeltung üben. Die Maps des Kartenpacks Vergeltung heißen Park Avenue, Transit, Werft und Anlage.
Crysis 2 - Vergeltungs Kartenpack

Ab heute können alle Fans des von Kritikern gefeierten Ego-Shooters Crysis 2 auf vier neuen Multiplayer-Karten Vergeltung üben. Die Maps des Kartenpacks Vergeltung heißen Park Avenue, Transit, Werft und Anlage.

Als einer der am besten bewerteten Ego-Shooter des Jahres 2011 hat Crysis 2 von mehr als 50 internationalen Pressestimmen eine Wertung von 90% oder mehr erhalten, darunter PC Action, die Crysis 2 für einen „bombastisch inszenierter Shooter mit toller Grafik, intelligenten Gegnern und motivierendem Mehrspieler-Part“ bezeichnet hat. Crysis 2 konfrontiert Spieler mit Cryteks Nachbildung von New York City im Jahr 2023. Die Stadt steht kurz vor der Vernichtung durch eine Alien-Bedrohung, und die Spieler müssen die Kräfte des Nanosuit einsetzen, um schnell, stark und unsichtbar zu werden – nur so kann die Menschheit gerettet werden.

Das Vergeltungs-Kartenpack ist seit heute für Xbox 360 (800 Microsoft Points) und für PC (EUR 9,99) zum Herunterladen erhältlich. Für das PlayStation Network erscheint das Kartenpack zu einem späteren Zeitpunkt.

Weitere Informationen über Crysis 2 und das Vergeltungs-Kartenpack finden sich hier:

crysis.de
facebook.com/crysis.de
twitter.com/ea_crysis2

Related News

Start des Girls Who Code Summer Immersion-Programms 2017

Electronic Arts Inc.
27.07.2017
EA ist stolz darauf, schon im dritten Jahr in Folge mit Girls Who Code zusammenzuarbeiten

Lerne das Real Racing 3 Pro-Team kennen

Electronic Arts Inc.
27.07.2017
Triff EAs erstes Pro-Sports-Team und erlebe die Spannung des 2017 Qualcomm New York City ePrix eRace erneut!

In eigenen Worten: Firemonkeys Analytics Team

Electronic Arts Inc.
21.07.2017
Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten auf der ganzen Welt, in der Spielebranche zu arbeiten. Werft mit dem Firemonkeys Analytics Team mit Sitz in Melbourne, Australien, einen Blick hinter die Kulissen.