Meine Mass Effect-Hochzeit

Lerne das Paar kennen, das sich durch seine gemeinsame Leidenschaft für Mass Effect ineinander verliebt hat

Gruss an die Superfans:

Videospiele können Menschen zusammenbringen wie kein anderes Unterhaltungsmedium. Lerne ein Paar kennen, das sich durch seine gemeinsame Leidenschaft für Mass Effect ineinander verliebt hat.

 

Wie habt ihr euch kennengelernt?

Jake: Ich habe an einem Charity-Event für SCARE for a CURE gearbeitet, das sich „Märchen-Albtraum“ nannte. Das ist ein jährlich stattfindendes Spukhaus, mit dem Geld für die Brustkrebsforschung gesammelt wird. 

Nikki und ihr N7-Brautgefolge

 

Meine Aufgabe bestand darin, realistische Rindenmuster in feuchten Zement zu ritzen, aus dem wir dann Bäume machten. Eines Morgens war ich spät dran und erhielt eine SMS. Jemand benutzte mein Werkzeug. Und vor Ort traf ich dann auf Nikki.

Jake und Freunde in Star Wars-Cosplay

 

Schnell wurde klar, dass wir uns schon über E-Mail kannten. Nach der persönlichen Begegnung wurden wir rasch Freunde, denn uns verband eine gemeinsame Liebe für Star Wars, den Weltraum an sich und natürlich Mass Effect.

Jakes und Nikkis Tischarrangement

 

Nikki: Das hat Jake jetzt sehr freundlich formuliert! Wir mochten uns nicht, bis wir uns persönlich kennenlernten. Und außerdem waren meine Bäume viel besser!

Das glückliche Paar

 

Wann habt ihr erkannt, dass ihr beide große Mass Effect-Fans seid?

Nikki: Sofort! Als wir uns kennenlernten, habe ich gerade die Trilogie gespielt. Und ich habe mit Sicherheit pausenlos davon gesprochen, als wir dann Freunde wurden. Einen Monat später habe ich mir ein N7-Tattoo aufs Handgelenk stechen lassen, und das ganze Mass Effect-Artwork, das ich gesammelt hatte, könnte mich auch verraten haben. Als ich zum ersten Mal bei Jake zu Hause war, war ich total platt, weil er die Mass Effect-Trilogie im Regal stehen hatte. Es war vorherbestimmt!

Mass Effect-Hochzeitsdekoration

 

Jake: Nikki ist ein größerer Fan als ich, aber Mass Effect ist tatsächlich eine meiner Lieblingsspielreihen. Mir hat die Trilogie wirklich Spaß gemacht, vor allem das epische Ausmaß der Story. Ein richtiger Fan bin ich allerdings erst geworden, nachdem ich Nikki kennengelernt hatte. Ihre Liebe zu Mass Effect (und Garrus) ist rein, wahrhaftig und ansteckend.

Nikki mit ihrem N7-Brautanstecker

 

Warum sind Garrus und Tali eure Lieblingscharaktere aus der Trilogie?

Nikki: Ich mag Garrus' Einstellung, seine Stimme, Vielseitigkeit und Anpassungsfähigkeit. Die Ohrringe, die ich an unserem Hochzeitstag trug, hatten Bilder von Garrus, und wir scherzen heute noch, dass mein „Ja, ich will“ eigentlich an meinen Lieblings-Vakarian gerichtet war.

Nikkis und Jakes Eheringe

 

Warum habt ihr euch für eine Hochzeit mit Mass Effect-Motto entschieden?

Jake: Wir wollten etwas Einzigartiges, das individuell auf uns zugeschnitten ist, und während andere Paare über Farben sprechen, haben wir eine Liste mit über 40 unserer bevorzugten Fernsehserien und Videospiele erstellt. Mass Effect stand ganz oben, und Nikki hat ein N7-Tattoo auf dem Handgelenk - die Entscheidung war also ziemlich einfach!

 Nikkis Brautstrauß

 

Nikki: Ich glaube, mit dem Mass Effect-Motto wollte Jake mich dazu überreden, ihn zu heiraten. Es hat sehr viel Spaß gemacht, und ich bin froh, dass wir es durchgezogen haben!

Cosplay hat an eurem Hochzeitstag eine wichtige Rolle gespielt. Waren die Gäste besorgt, sie könnten die Rolle eines Vorcha-Wächters oder eines anderen Alien-Volks zugewiesen bekommen?

Jake: Im Nachhinein betrachtet hätten wir das machen sollen! Wir arbeiten beide als Freiwillige in einem Spukhaus und hätten die Makeup-Crew bitten können, Gäste für einen Tag in Geth zu verwandeln. Kostüme waren zwar erwünscht, aber keine Pflicht, und wir haben einige Cosplayer aus der Gegend gefunden, die so nett waren, zu unserer Hochzeit zu kommen.

Nikkis und Jakes individuelle Xbox One-Controller

 

Nikki: Ich wäre ausgeflippt, wenn jemand als Vorcha aufgetaucht wäre. Aber es waren durchaus einige mit selbstgebastelten Kostümen da, und wir hatten großartige Mass Effect-Cosplayer aus einer Cosplay-Gruppe aus Austin. 

Nikki mit selbstgebastelten Mass Effect-Requisiten

 

Eure N7-Anstecker und die selbstgebastelten Mass Effect-Requisiten waren großartig. Wie habt ihr die gefunden?

Jake: Es war für uns eine Frage des Stolzes, dass die Hochzeit so weit wie möglich ein Ausdruck von uns selbst sein sollte. Alle Requisiten, Kostüme, Tisch- und Location-Dekorationen haben wir und Freunde von uns selbst angefertigt.

Nikki: Die N7-Anstecker meines Brautgefolges haben wir online gefunden, genau wie meine fantastischen, handgefertigten Garrus-Ohrringe und die N7-Elite-Medaille. Eine meiner besten Freundinnen ist Konditorin und hat zusammen mit einem Kollegen unsere großartigen Mass Effect-Cupcakes gebacken.

Verschiedene Mass Effect-Hochzeits-Cupcakes

 

Was gefällt euch in Mass Effect: Andromeda besonders gut?

Nikki: Die Romanzen-Optionen! Ich hab's auf dich abgesehen, Vetra. Und das ist nur zum Teil ein Witz.

Genau wie Jake erkunde ich gerne neue Dinge. Außerdem bin ich ein Nerd. Für die Originaltrilogie hatte ich Tabellen mit allen Systemen und Planeten angelegt, um den Überblick zu behalten und immer zu wissen, was ich davon schon erkundet hatte. Ich bin ganz aufgeregt, die ganzen neuen Charaktere zu treffen. BioWare ist großartig, was Charakterentwicklung und Dialoge angeht.

Nikki mit einem Mass Effect-Cupcake

 

Ihr seid auch eingefleischte Fans von Dragon Age: Inquisition. Was gefällt euch an der Reihe am besten?

Nikki: Mein Lieblingscharakter ist der Eiserne Bulle, und vom Gameplay her begeistert mich nach wie vor der Kampf!

Jake: Für mich ist das Entscheidende die epische Breite. Dragon Age: Inquisition ist so riesig, dass die Erkundung unzählige Stunden dauert. Es gab auf jeder Karte so viele Quests, Aktivitäten und interessante Dinge, dass ich mich im positiven Sinne darin verloren habe. Einige Male habe ich Quests wiederholt, nur weil die Erkundung des Bereichs so viel Spaß gemacht hat.

 

Hast du deinen Partner auch über Spiele gefunden? Sende uns eine Nachricht und berichte davon!

 

FOTOS: Mary Lynn Photography


Halte dich über EA auf dem Laufenden: Lies unseren Blog, folge uns auf Twitter und werde Fan auf Facebook.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Gruß an die Superfans: Seht euch diese großartige Hochzeit an

Electronic Arts Inc.
25.09.2017
Wir stellen vor: Rosana und Wouter, zwei Sims-Influencer, die sich ineinander verliebt und ihre Hochzeit im Die Sims-Stil gefeiert haben.

Gruß an die Superfans: Lernt ein fantastisches Pärchen kennen

Electronic Arts Inc.
18.09.2017
Wir stellen vor: Rosana und Wouter, zwei Sims-Influencer, die sich beim Spielen ihres Lieblingsspiels ineinander verliebt haben.

Gruss an die Superfans: Star Wars™ HQ

Electronic Arts Inc.
12.06.2017
Ryan und Robby Thomas von Star Wars HQ sprechen über ihre Leidenschaft für Star Wars Battlefront und Star Wars Battlefront II.