Battlefield V FIFA 19 Apex Legends Die Sims Anthem Electronic Arts-Startseite Electronic Arts-Startseite Spiele durchstöbern Bibliothek Free-to-play Bei Origin einkaufen Über EA News Studios Jobs Hilfe Foren Spiele Free-to-Play Bei Origin einkaufen Infos Hilfe Foren Newsletter EA Access-Abonnent werden Origin Access beitreten

Wie ihr toxisches Verhalten in der Community melden könnt

EA verfügt über für alle Spieler verfügbare Werkzeuge zum Melden von toxischem Verhalten in der Community.

Aufbau von gesunden Communitys

Mit der Veröffentlichung von Madden NFL 20 fällt der Startschuss für einige Monate, in denen wir eine Reihe unglaublich guter Spiele an den Start bringen, an denen ihr hoffentlich noch monate- und jahrelang Freude haben werdet.

Spiele sollen Spaß machen. Sie schaffen einen Ort, an dem Menschen grenzenlos ihre Fantasie ausleben, Welten erkunden und sich miteinander verbinden können. Und wir arbeiten daran, eine Community zu erschaffen, in der die Spieler ausschließlich positive Erlebnisse haben. Uns ist aber auch bewusst, dass in der heutigen Welt Belästigungen zur traurigen Realität gehören. Wir gehen mit Hochdruck gegen solche Belästigungen vor.

In den vergangenen Monaten haben wir euch ein paar Einblicke in unsere Pläne zur Verbesserung eurer Spielerfahrung gegeben. Kurz gesagt: Wir möchten in unseren Spielen gesunde Communitys aufbauen. Im März hat Jenny Shi, Consumer Insights Manager, auf Medium darüber geschrieben, was Inklusion für Spieler*innen bedeutet. Im Juni nahmen bei EA PLAY mehr als 200 Game Changers und Experten*innen aus der Spielebranche an der Versammlung zum Thema „Aufbau von gesunden Communitys“ teil. In einer offenen Diskussionsrunde wurde über toxisches Onlineverhalten gesprochen und EA hat gegenüber der Community drei Verpflichtungen ausgesprochen.

Eine dieser Verpflichtungen ist die Suche nach neuen Werkzeugen und Features im Spiel, die gegen toxisches Verhalten vorgehen und es Spielern*innen einfacher machen sollen, störendes Verhalten in der Community effektiver an uns zu melden. Wir haben auf der Versammlung zum Thema „Aufbau von gesunden Communitys“ bereits einige Details zu den Meldewerkzeugen bekannt gegeben, mit denen sich Spieler*innen, die beim Spielen unserer Spiele auf belästigendes Verhalten stoßen, an unser EA Hilfe-Team wenden können.

Heute möchten wir euch weitere Details zu unseren Meldewerkzeugen geben und euch verraten, wie ihr mithilfe dieser Werkzeuge eine Belästigung in unseren Spielen melden könnt.

Wie ein toxisches Verhalten gemeldet werden kann

Solltet ihr euch jemals belästigt oder bedroht fühlen, während ihr unsere Spiele spielt, darüber diskutiert oder auf andere Weise damit interagiert, meldet dies. Es gibt mehrere Möglichkeiten, eine Belästigung zu melden – im Spiel über eure Konsole, direkt auf der Seite, auf der das toxische Verhalten aufgetreten ist (z.B. Twitter), oder durch Meldung an das EA Hilfe-Team unter help.ea.com/de.

Missbräuchliches Verhalten umfasst alles, was in irgendeiner Weise erniedrigend, bedrohlich oder diskriminierend ist. Kurz gesagt: Solltet ihr euch nicht sicher fühlen, möchten wir das wissen. Dieser EA Hilfe-Artikel zählt alle Spiele auf, in denen Spieler*innen belästigendes Verhalten melden können. Sollte das belästigende Verhalten außerhalb unserer Spiele auftreten, hilft euch dieser Artikel ebenfalls weiter, indem er euch verrät, wie ihr das Verhalten an EA Hilfe melden könnt, falls das Verhalten nicht zu einem der in den Spielen vorgegebenen Kategorien passt.

Wenn ihr ein belästigendes Verhalten meldet, werdet ihr gebeten, eine Reihe von Fragen zu beantworten, die uns bei der Bearbeitung des Vorfalls weiterhelfen. Dazu gehören zum Beispiel die Fragen nach der Art des Vorfalls (Bedrohung im echten Leben, Spieler*in, Website), nach der Beschreibung des Vorfalls, nach der Plattform, auf welcher der Vorfall aufgetreten ist, sowie nach Ort und Zeit und weiteren Details, die ihr bereitstellen könnt (beispielsweise Screenshots).

Die Werkzeuge verfügen auch über Felder, in denen Spieler*innen ein Fehlverhalten auf EA-Events oder in EA-Partnerprogrammen, wie unseren Game Changers, melden können. Besonders von unseren Partnerprogrammen erwarten wir, dass jede Person, die für EA arbeitet oder EA repräsentiert, unsere Standards und Werte einhält. Sollte es zu einem Vorfall kommen, werden wir diesen untersuchen und gemeinsam mit dem EA Trust and Safety-Team angemessene Schritte einleiten. Dazu gehören u.a. der Ausschluss aus Programmen oder der dauerhafte Bann von allen Spielen und Diensten von EA.

Da derlei Vorgehen von Natur aus ein sensibles Thema sind, können wir nicht immer Details zu unseren Untersuchungen preisgeben oder euch aufgrund des Datenschutzes des betroffenen Kontos über die getroffenen Maßnahmen informieren. Wir versichern euch jedoch, dass eure Meldungen von echten, menschlichen Mitarbeitenden bearbeitet werden.  Wir nehmen jede Meldung ernst und beginnen innerhalb von 24 Stunden nach Erhalt der Meldung eine Untersuchung.

Wir hoffen, dass diese Meldewerkzeuge dabei helfen werden, eine gesunde Community aufzubauen, unsere Überzeugungen als Spieler*innen zu stärken und die Welt zum Spielen zu inspirieren. Denn dies sind Grundwerte für EA. Egal, woher jemand kommt oder wie sie oder er aussieht – Videospiele sollten einen sicheren Ort darstellen, an dem sich Menschen treffen und gemeinsam Spaß haben können.

Zusätzlich zu diesen Meldewerkzeugen arbeiten wir noch an weiteren Werkzeugen und technischen Hilfsmitteln: Chat- und Meldewerkzeuge in den Spielen, und Technologie, um beleidigende Worte herausfiltern zu können. Wir werden euch in den kommenden Monaten über diese Initiativen auf dem Laufenden halten.

Personen, die andere davon abhalten, ein Spiel zu genießen, können wir nicht auf die leichte Schulter nehmen. Wir ermutigen euch, unsere Meldewerkzeuge zu nutzen, falls ihr in der Community ein Fehlverhalten seht oder es selbst erlebt – nur dann können wir unsere Standards aufrecht erhalten.
 


Haltet euch über EA auf dem Laufenden: Lest unseren Blog, folgt uns auf Twitter und Instagram und gebt uns einen Like auf Facebook.

Ähnliche Artikel

Versammlung zum Thema „Aufbau von gesunden Communitys“

Electronic Arts Inc.
13.06.2019

Gemeinsam spielen

Electronic Arts Inc.
03.06.2019
EA spendet 1 Million US-Dollar für eine Welt ohne Ausgrenzung

Alle Details zu EA Play 2019 Livestreams und mehr!

Electronic Arts Inc.
29.05.2019
Alle Details zu EA Play 2019 Livestreams und mehr!
Vorsitzende Presse Investoren Spieletests Origin Access-Updates Online-Service-Updates facebook twitter youtube instagram twitch Spiele durchstöbern Infos Support Bei Origin einkaufen United States United Kingdom Australia France Deutschland Italia 日本 Polska Brasil Россия España Ceska Republika Canada (En) Canada (Fr) Danmark Suomi Mexico Nederland Norge Sverige 中国 대한민국 繁體中文 Impressum Rechtliche Hinweise Nutzervereinbarung Datenschutz- und Cookie-Richtlinie (deine Datenschutzrechte)