Battlefield V FIFA 19 Madden NFL 19 Die Sims Anthem Electronic Arts-Startseite Electronic Arts-Startseite

Abo abschließen + sparen

EA Access-Mitglied werden Origin Access-Mitglied werden

Gruß an die Superfans: Benedikt "SaLz0r" Saltzer

Wir alle lieben Videospiele, aber manche haben eine ganz besondere Leidenschaft für sie. In dieser Reihe stellen wir einige unserer größten …

EA PLAY 2016

Wir alle lieben Videospiele, aber manche haben eine ganz besondere Leidenschaft für sie. In dieser Reihe stellen wir einige unserer größten Fans aus aller Welt vor.

Benedikt Saltzer ist der erste E-Sportler, der bei einem Bundesliga-Verein unter Vertrag steht. Seit 2015 tritt der viermalige deutsche EA SPORTS FIFA-Champion in Turnieren für den VfL Wolfsburg an.

Auf der gamescom hast du die Gelegenheit, Benedikt im Rahmen der "FIFA Beat the Pro Challenge" auf der EA-Bühne zu einer 1-gegen-1-Partie in FIFA 17 herauszufordern.

Hast du es drauf, Benedikt zu besiegen? Hier kommen ein paar Infos zu seiner FIFA-Leidenschaft:

Wie sah dein Einstieg in FIFA aus?

Meine erste FIFA-Partie habe ich 2002 bei einem Freund gespielt. Mein erstes eigenes FIFA war dann kurze Zeit später FIFA 2003.

Wie hat sich deine Karriere entwickelt? Warst du von Anfang an wettkampforientiert oder kam das erst später?

Das hat sich mit der Zeit so entwickelt. Zunächst war ich mehr ein Casual-Gamer, wie viele Leute in Deutschland. Aber dann habe ich mir das Ziel gesetzt, zu den besten FIFA-Spielern des Landes zu gehören. Also habe ich mich bei ein paar Ligen angemeldet und kurz danach auch den Sprung ins Profilager geschafft.

Wie lange spielst du jeden Tag FIFA?

Ich versuche, täglich mindestens 2 Stunden zu spielen, um mein Spielniveau so hoch wie möglich zu halten. An manchen Tagen spiele ich natürlich auch mal weniger, aber dafür sind es an anderen Tagen auch schon mal 5-6 Stunden. Beispielsweise, wenn Turniere laufen.

Hast du bestimmte Trainingsmethoden oder spielst du einfach nur eine Partie nach der anderen?

Ich will immer möglichst gut vorbereitet sein, damit mich keine Spielsituation überraschen kann. Also spiele ich mit unterschiedlichen Aufstellungen und verschiedenen Formationen. Standards trainiere ich auch immer wieder. Davon abgesehen, spiele ich meine Trainingspartien wie alle anderen auch. Und ich versuche, möglichst oft an Tagesturnieren teilzunehmen.

Wie bereitest du dich auf eine Partie vor?

Wenn ich meinen nächsten Turniergegner kenne, schaue ich mir seine Spiele an und analysiere seine Spielweise. Außerdem absolviere ich vor wichtigen Spielen meine normalen Aufwärmpartien. Danach versuche ich dann, dem Gegner mein Spiel aufzuzwingen.

Mit welchen Mannschaften und Formationen spielst du für gewöhnlich?

Das hängt von den jeweiligen Turnierregeln ab. In der TAG Heuer Virtuellen Bundesliga haben alle Mannschaften zum Beispiel die gleichen Werte. Von daher spiele ich am liebsten mit meiner Mannschaft, dem VfL Wolfsburg. In anderen Wettbewerben muss man sich natürlich eines der Teams mit den besten Werten im Spiel aussuchen. In solchen Turnieren wähle ich normalerweise Real Madrid und spiele in einem 4-2-3-1 oder einem 4-3-3.

Gibt es in deiner Karriere einen ganz besonderen, unvergessenen Augenblick?

Die Teilnahme am FIWC in New York im März dieses Jahres. Daneben gab es eine Reihe weiterer toller Momente. Meine erste deutsche Meisterschaft 2009 werde ich auch nie vergessen.

Worauf freust du dich in FIFA 17 am meisten?

Ich freue mich sehr auf den Storymodus. Das wird mit Sicherheit ein komplett neues Spielerlebnis.


Freust du dich schon auf FIFA 17? Klicke hier, um Infos zu allen verfügbaren Vorbestellangeboten zu erhalten.

Melde dich an, um E-Mails zu EA SPORTS FIFA sowie zu Produkten, News, Events und Angeboten von EA zu erhalten.

Halte dich über EA PLAY auf dem Laufenden: Besuche unsere Website, folge uns auf Twitter und Instagram und werde Fan auf Facebook.

Ähnliche Artikel

„Irradiant Cosplay“: Projekt Anthem

Electronic Arts Inc.
07.12.2018
Erfahrt, wie der Gameplay-Trailer von Anthem ein Paar dazu inspiriert hat, den Ranger-Javelin nachzubauen

Eine Nachricht von Mark Darrah & Matthew Goldman - Der Schreckenswolf erheb…

Electronic Arts Inc.
07.12.2018
Erfahrt, wie der Gameplay-Trailer von Anthem ein Paar dazu inspiriert hat, den Ranger-Javelin nachzubauen

Jetzt mit Origin Access spielen: Opus Magnum

Electronic Arts Inc.
30.11.2018
Baue die perfekte Transmutationsmaschine – und mach sie dann sogar noch besser – mit Origin Access.
Spiele Spielebibliothek News Spieletests Studios Origin Access-Updates facebook twitter youtube instagram twitch Spiele durchstöbern Aktuelle News Hilfe-Center EA-Foren Über uns Jobs United States United Kingdom Australia France Deutschland Italia 日本 Polska Brasil Россия España Ceska Republika Canada (En) Canada (Fr) Danmark Suomi Mexico Nederland Norge Sverige 中国 대한민국 Impressum Rechtliche Hinweise Online-Service-Updates Nutzervereinbarung Datenschutz- und Cookie-Richtlinie (deine Datenschutzrechte)