In eigenen Worten: Stephanie Cramer

Stephanie Cramer, Senior Development Director für Star Wars™: Galaxy of Heroes im Gespräch

Unser übergeordnetes Ziel bei EA lautet: Die Welt mit Spielen inspirieren. Rund 8.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten jeden Tag daran, diesen Vorsatz in die Tat umzusetzen. Unsere Werte dabei: Kreativität, Pioniergeist, Leidenschaft, Entschlossenheit, Lernwilligkeit und Teamwork. So erschaffen wir unvergessliche Spielerlebnisse für unsere Millionen Fans auf der ganzen Welt. Vor Kurzem vergab EA erstmals die – künftig jährlich stattfindenden – „Purpose & Beliefs Awards“ an Mitarbeiter/innen, die unsere Werte in besonderer Weise verkörpern.

Stephanie Cramer, Senior Development Director für Star Wars™: Galaxy of Heroes, wurde für die Entwicklung der Live-Service-Abläufe im Capital Games-Studio von EA mit dem „Determination Award“ ausgezeichnet. Dank ihres Engagements kann das Studio in Sacramento nun noch besser Spiel-Updates in konstant hoher Qualität bereitstellen.

Welche Funktion hast du bei EA?

Ich arbeite im Entwicklerteam für Star Wars: Galaxy of Heroes und bin dort für die Prozessverbesserungen an den Arbeitsabläufen zuständig. Ganz egal, ob wir uns in der Konzeptphase oder kurz vor dem Launch befinden, ich halte immer die Augen offen nach großen und kleinen Möglichkeiten, das Spiel und den Entwicklungsprozess weiter zu optimieren. Mit meiner Arbeit kann ich dem Team helfen, effizienter zu werden und so letztlich ihre Vision erfolgreicher umzusetzen.

Was macht dir an deiner Arbeit am meisten Spaß?

Ich habe über 15 Jahre lang in der Filmbranche gearbeitet – mir macht es Spaß, große, kreative Projekte in tollen Teams zu verwirklichen. Bei EA habe ich die Chance, mit wirklich außergewöhnlich talentierten Menschen zusammenzuarbeiten. Es klingt vielleicht abgedroschen, aber wir sind hier eine echte Familie. Da macht es natürlich doppelt Spaß, den anderen zu helfen, ihre Ideen umzusetzen und ihr Potenzial zu entfalten.

Woran arbeitest du zurzeit?

Wir bereiten uns gerade in enger Abstimmung mit Lucasfilm auf Star Wars: Die letzten Jedi vor, der ja im Dezember herauskommt. Passend zum Film soll es auch für die Spieler neue Charaktere und Spielerfahrungen geben. Zugleich entwickeln wir kontinuierlich weiter Inhalte zu den Charakteren, die die Spieler bereits kennen und lieben.

Welches ist dein absolutes Lieblingsspiel?

Ich liebe Rollenspiele und Titel mit einer guten Story. Wenn ich spiele, dann zur Entspannung. Deshalb hat mir die Fable-Reihe so gut gefallen. Da konnte ich in eine schöne, offene Welt eintauchen und selbst das Spieltempo vorgeben. Aktuell spiele ich What Remains of Edith Finch

Im Büro entfesselt Stephanie ihren inneren Sturmtruppler.

 

Was bedeutet „Entschlossenheit“ hier bei EA für dich?

Seit unseren Anfangstagen als Startup gehören Entschlossenheit und Motivation einfach zur Studio-Kultur. Unser Team ist enorm ehrgeizig. Entschlossenheit bedeutet, dass wir Probleme auf kreative Weise lösen. Dass wir in der Lage sind, Entscheidungen zu treffen. Und dass wir uns allen Herausforderungen bei der Entwicklung neuer Inhalte für Star Wars: Galaxy of Heroes stellen.

Bei EA erschaffen wir immersive, abwechslungsreiche Spiele, die Spieler auf der ganzen Welt erreichen sollen. Wir respektieren unsere Spieler, ihre Leidenschaft und ihren Wunsch nach einzigartigen Spielerlebnissen.

Die Welt mit Spielen inspirieren – was heißt das für dich?

Jeder spielt aus anderen Gründen. Manche lieben den Wettstreit, andere wollen gemeinschaftlich etwas aufbauen. Und manche wollen dem Alltag entfliehen und unterhalten werden. Bei EA erschaffen wir immersive, abwechslungsreiche Spiele, die Spieler auf der ganzen Welt erreichen sollen. Wir respektieren unsere Spieler, ihre Leidenschaft und ihren Wunsch nach einzigartigen Spielerlebnissen.

Stephanie und ihr Team beim Foto-Shooting vor dem Capital-Games-Studio in Sacramento.

 

Wie trägt Entschlossenheit dazu bei, das Ziel von EA, die Welt mit Spielen zu inspirieren, zu erreichen?

Entschlossenheit bringt uns dazu, Grenzen zu sprengen und die Entwicklung neuer Videospiele aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Wir wollen jeden Tag neue Wege beschreiten und unsere Erfahrungen in die Inhalte einfließen lassen, die wir für die Spieler kreieren.

Wie war das für dich, als du den Determination Award erhalten hast?

Ehrlich gesagt ein bisschen angsteinflößend. Als introvertierter Mensch stehe ich nicht gerne im Rampenlicht. Beim Gedanken daran, bei einer unternehmensweiten Preisverleihung auf die Bühne zu müssen, habe ich schon weiche Knie gekriegt. Aber es war natürlich auch eine unglaubliche Chance. Ich habe dann einfach so getan, als würde ich zu meinem Team sprechen. Letztlich bin ich persönlich an der Erfahrung gewachsen.

Das Team von EA hat da wirklich ein fantastisches Event auf die Beine gestellt, das die Unternehmenswerte perfekt verkörpert. Es war eine besondere Woche, in der ich viele außergewöhnliche Menschen kennenlernen durfte. Außerdem hatte ich die Gelegenheit, etwas an eine gemeinnützige Organisation meiner Wahl zu spenden. Ich entschied mich für Farm Sanctuary, die größte Rettungs- und Schutzorganisation für Nutztiere in den USA. Mir als Tierliebhaberin war dieser Beitrag einfach wichtig, und es war großartig, eine Sache zu unterstützen, die mich selbst so interessiert.

Was bedeutet die Auszeichnung für dich?

Ich glaube, ich stehe immer noch unter Schock. Die Auszeichnung sehe ich als Anerkennung für Capital Games insgesamt, schließlich ist man immer nur so gut wie die Menschen, mit denen man sich umgibt. Wir sind leidenschaftliche Gamer und Star-Wars-Fans, und ich denke, das spüren auch die Spieler von Star Wars: Galaxy of Heroes.

 


Du würdest auch gerne in der Gaming-Branche arbeiten? Besuche unsere Karriere-Seite!

Halte dich über EA auf dem Laufenden: Lies unseren Blog, folge uns auf Twitter und werde Fan auf Facebook.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Hinter den Kulissen: Die Sims 4 Waschtag-Accessoires-Pack

Electronic Arts Inc.
11.12.2017
Wir sprechen mit Associate Sims Producer Graham Nardone darüber, wie Die Sims in Zusammenarbeit mit der Community noch besser werden kann.

Hinter den Kulissen: Die beeindruckende Musik von Battlefield 1

Electronic Arts Inc.
08.12.2017
Lerne Johan Söderqvist und Patrik Andrén kennen, die zwei Komponisten der Musik von Battlefield 1.

Hinter den Kulissen – The Journey: Hunter Returns

Electronic Arts Inc.
27.11.2017
Hier erfährst du, wie die realistischen Charaktere aus The Journey: Hunter Returns mit Hilfe der bahnbrechenden Real Player Motion Tech erschaffen wurden.