Battlefield V FIFA 19 Apex Legends Die Sims Anthem Electronic Arts-Startseite Electronic Arts-Startseite Spiele News Über EA Studios Jobs Vorsitzende Presse Investoren Support Bei Origin einkaufen Spiele News Hilfe EA-Foren Bei Origin einkaufen EA Access Jobs Newsletter

Abo abschließen + sparen

EA Access-Mitglied werden Origin Access-Mitglied werden
EA Access-Mitglied werden Origin Access-Mitglied werden

In eigenen Worten: Steve Aoki in Need for Speed No Limits

Steve Aoki kennt keine Grenzen

Need for Speed No Limits hat sich mit dem berühmten EDM-DJ, Produzenten und Teilhaber des E-Sport-Teams „Rogue", Steve Aoki, zusammengetan.

Im neuesten In-Game-Event für Need for Speed No Limits können die Spieler Wagen mit Aokis eigenem Design fahren, indem sie drei exklusive Wagenfolien im Aoki-Stil sammeln.

Wir haben uns mit dem leidenschaftlichen Gamer zusammengesetzt, um seine Meinung über die Zukunft von E-Sport zu hören und zu erfahren, was ihn zu seinem neuesten Kollabo-Track „Moshi Moshi" inspiriert hat.

Steve Aoki ist ein weltbekannter DJ, Produzent, Manager und Videospiel-Liebhaber. Aoki ist Teilhaber von „Rogue Esports", einer E-Sport-Organisation mit Teams für Counter-Strike, Rocket League, Fortnite und viele weitere Titel. Im letzten Jahr entwickelte er das Spiel „Neon Dream", eine Mischung aus Einarmiger Bandit und Infinite-Runner, das von seinem 2014er Album „Neon Future I" inspiriert wurde. Jetzt bringt Aoki all sein Talent in das kommende Update für Need For Speed: No Limits ein.

Das Update ist vollgepackt mit Action und Aoki selbst taucht als Charakter im Spiel auf. Spieler erhalten sogar einen aufgemotzten Subaru als Startwagen, der mit einer BRZ-exklusiven Steve Aoki-Folie sowie verbesserten Reifen und Nitro ausgestattet ist. Fahrt mit Stil und heizt zu Aokis Tunes durch die Straßen. Alle fünf Tracks von seiner „5OKI" EP sind im Spiel zu hören, solange das Update aktiv ist.

In seiner neuesten Single arbeitet Aoki mit den israelischen Psy-Trance-Giganten „Vini Vici" zusammen, um den einzigartigen Sound zu kreieren, der in Need for Speed No Limits zu hören ist. Der Track ist eine Kombination aus Acid und EDM - und das alles im Psy-Trance-Tempo. Das Beste an der Single ist jedoch, dass niemand Geringeres als Aokis eigene Mutter einen Gastauftritt darin hat - Mama Aoki liefert nämlich die Vocals zu Moshi Moshi.

Seht euch das Musikvideo zu Moshi Moshi von Steve Aoki featuring Need for Speed No Limits an!

Ladet euch Need for Speed No Limits* heute runter, um Steve Aokis Wagen zu fahren!

______________________

Haltet euch über EA auf dem Laufenden: Lest unseren Blog, folgt uns auf Twitter und Instagram, und werdet Fan auf Facebook.

*Es können Verbindungskosten anfallen. Ermöglicht Käufe innerhalb der App.

Ähnliche Artikel

Industrial Toys: Mobile, durch und durch

Electronic Arts Inc.
23.04.2019
Werft einen Blick auf die Arbeit und das Treiben von Industrial Toys

Neustrukturierung unserer Organisation und Adressieren unserer Herausforder…

Electronic Arts Inc.
26.03.2019
Eine Nachricht von CEO Andrew Wilson

Feuersturm: Der letzte Trupp im Feld

Electronic Arts Inc.
25.03.2019
Criterion Games spricht über die Entwicklung eines Battle Royale-Modus für Battlefield V
Spielebibliothek Free-to-Play News Spieletests Studios Origin Access-Updates facebook twitter youtube instagram twitch Spiele durchstöbern Aktuelle News Hilfe-Center EA-Foren Über uns Jobs United States United Kingdom Australia France Deutschland Italia 日本 Polska Brasil Россия España Ceska Republika Canada (En) Canada (Fr) Danmark Suomi Mexico Nederland Norge Sverige 中国 대한민국 Impressum Rechtliche Hinweise Online-Service-Updates Nutzervereinbarung Datenschutz- und Cookie-Richtlinie (deine Datenschutzrechte)