Trivial Pursuit Wetten & Gewinnen - Heute: Kategorie "Wissenschaft"

Electronic Arts

2011-11-08

Neuer Monat, neues Glück. Nur noch wenige Tage bis zum Start von Trivial Pursuit Wetten & Gewinnen für die Nintendo Wii in Deutschland, Österreich und der Schweiz am 17. November 2011. Nutze also jetzt deine letzte Chance, dir einen Wissensvorsprung gegenüber Freunden und Familie aufzubauen, ehe der neueste Teil des rasanten, unter der Lizenz von Hasbro entwickelten, Wissensspiels Trivial Pursuit von Electronic Arts erscheint.
Trivial-Pursuit-W&G-News-723-250-DE.jpg

Neuer Monat, neues Glück. Nur noch wenige Tage bis zum Start von Trivial Pursuit Wetten & Gewinnen für die Nintendo Wii in Deutschland, Österreich und der Schweiz am 17. November 2011. Nutze also jetzt deine letzte Chance, dir einen Wissensvorsprung gegenüber Freunden und Familie aufzubauen, ehe der neueste Teil des rasanten, unter der Lizenz von Hasbro entwickelten, Wissensspiels Trivial Pursuit von Electronic Arts erscheint.

Im letzten Teil unseres Rate-Spaßes geht es um eine Sache, die im Grunde unabdingbar für das Lösen von Fragen aus Trivial Pursuit Wetten & Gewinnen ist: Das Gehirn. Wer glaubst du, hat von deinen Kollegen wohl das leistungsfähigste „Cerebrum“ und kann die folgende Frage mit einiger Sicherheit beantworten?

Die Frage kommt aus der Kategorie „Wissenschaft“:

Welches Lebewesen besitzt das größte Gehirn?

a) Der Elefant
b) Der Pottwal
c) Der Mensch

Na, schon eine Idee? Die Auflösung findest du wie gewohnt weiter unten, am Ende dieser Meldung.

In Trivial Pursuit Wetten & Gewinnen kannst du übrigens mit Freunden und der Familie entweder die klassische Trivial Pursuit-Variante oder Trivial Pursuit Wetten & Gewinnen spielen und so herausfinden, wer das klügste Köpfchen ist. Dabei enthält der neue Wetten & Gewinnen-Modus Tausende neuer Fragen aus vielen neuen Kategorien sowie eine unterhaltsame Wett-Komponente, die dafür sorgt, dass es definitiv nicht langweilig wird – ob im Team oder im Wettstreit mit bis zu drei Mitspielern. Der Clou: Bei Trivial Pursuit Wetten & Gewinnen ist jeder bei jedem Zug dran. Das heißt, du kannst Freunde und Familie jederzeit herausfordern und ihnen die begehrten Wissensecken stibitzen, um das Spiel zu gewinnen. Ob du also im Einzelspieler-Modus versuchst, das Spielbrett abzuräumen oder dich im Multiplayer beweisen willst – stundenlanger Spielspaß ist garantiert.

Weitere Informationen sind erhältlich unter trivialpursuit.ea.de.

Und hier die Lösung:
Richtig ist b) Der Pottwal — Das größte Gehirn (lat. Cerebrum) besitzt der Pottwal. Es kann mehr als neun Kilogramm schwer werden. Letztlich eine angemessen Masse, schließlich muss dieses Gehirn den bis zu 40 Tonnen schweren Wal auch durch die Ozeane navigieren. Direkt nach dem Pottwal-Gehirn folgt das des Elefanten (6 Kilogramm). An dritter Stelle steht unser menschliches Gehirn (rund 1,350 Kilogramm). Allerdings: Gemessen am Verhältnis von Körpergröße und Gewicht des Gehirns, steht tatsächlich der Mensch an erster Stelle.

 

Related News

Der ultimative Leitfaden zur gamescom 2017

Electronic Arts Inc.
22.08.2017
Eine umfassende Liste mit 10 Tipps für eine unvergessliche Zeit bei der gamescom in Köln!

Mehr über Fe, ein EA Originals-Titel

Electronic Arts Inc.
21.08.2017
Erfahrt mehr darüber, wie die Idee zu Fe entstanden ist und was ihr von dem kommenden EA Originals-Spiel erwarten könnt.

10 Dinge, die man bei der gamescom tun sollte

Electronic Arts Inc.
21.08.2017
Eine Liste mit 10 Tipps zu allem, was EA dieses Jahr bei der gamescom präsentiert.