Electronic Arts-Startseite Electronic Arts-Startseite Studenten Einbeziehung Vorteile News Werdet Teil unserer Community LinkedIn Instagram Twitter YouTube Finde deine Karriere Studenten Inklusion News Menschen Finde Deine Karriere

Lerne unseren Sommerpraktikanten Stefan kennen

Karriere-News

STEFAN BESCHREIBT SEINE GEDANKEN UND GEFÜHLE ZU BEGINN SEINES PRAKTIKUMS BEI EA.

Interesse an einer Karriere bei EA? Unsere Praktika bieten Studenten eine hervorragende Gelegenheit, den Grundstein für ihre Karriere zu legen und dabei ihre Leidenschaften zu kultivieren. Erfahre mehr über unsere letzten Sommerpraktikanten – die Studenten von EA.

Jeder Praktikant bei EA hat einen anderen Hintergrund und ein anderes Maß an Berufserfahrung. Folglich hat auch jeder eine andere Geschichte zu erzählen. Hier lest ihr Stefans Geschichte.

Schnelle Fakten

Name: Stefan

Titel: EADP Social Team Intern

Studiengang: Informatik

Universität: Cornell University

Wie sahen deine Gedanken und Gefühle aus, als du zu EA kamst?
Erfahrung. Irgendwie ein sehr aufgeladenes Wort, oder? Wenn jemand Erfahrung hat, dann setzt man große Erwartungen in ihn. Als würde ein Otto Normalverbraucher zum Vollprofi werden, nur weil er etwas schon einmal gemacht hat ... wenn auch nur ein einziges Mal. Ich konnte von mir nie behaupten, dass ich auf einem Gebiet wirklich nennenswerte Erfahrung habe. Ganz ehrlich, ich konnte nie eine Disziplin nennen, in der ich zumindest einigermaßen als Experte gelten würde. Ich habe früher immer gesagt, dass ich in vielem ganz gut bin, aber in nichts ein wahrer Meister. Aber das impliziert, dass ich in vielen Gebieten arbeiten könnte, und das fühlte sich immer noch nach einer Übertreibung an.

Ich habe zwar gehofft, aber doch bezweifelt, dass ich ein Praktikum hier bei EA kriegen würde – so wenig, wie ich über die Spielebranche und über Computerprogrammierung insgesamt wusste. Ich überlegte schon länger, in die Spielebranche zu gehen, nachdem ich mein ganzes Leben damit verbracht habe, Goombas auf den Kopf zu springen und Taschenmonster zu trainieren. Aber ich dachte trotzdem, dass ich einem so großen Namen wie EA wenig zu bieten haben würde. Trotzdem bin ich irgendwie hier gelandet und lerne seitdem Unmengen über Programmiersprachen und andere technische Tools. Ich habe gar nicht genügend Finger, um alles aufzuzählen, was ich hier schon gelernt habe. Zu Beginn meines Praktikums war es etwas zweischneidig – die ganze neue Software, mit der ich arbeite, stärkt und erweitert mein Verständnis von Computerprogrammierung, aber ich konnte keinen wertvollen Beitrag zum Projekt meiner Praktikantengruppe leisten, so lange ich noch so viel zu lernen hatte. Obwohl ich ganz schön gefrustet war, haben mein Mentor und mein Manager mich laufend unterstützt und mir Aufgaben zugewiesen, bei denen ich gleichzeitig Erfahrung sammeln und etwas zu den Zielen unseres Teams beitragen konnte.

Ich weiß inzwischen, dass es bei Erfahrung weniger darum geht, was jemand gemacht hat, sondern viel mehr darum, wie er so weit gekommen ist. Es zählen nicht die Erfolge, sondern der steinige Weg dorthin. Durch unzählige Erfolge und Fehlschläge habe ich sehr viel Erfahrung gesammelt. Ich habe das vorher nie so betrachtet, aber als ich nach und nach immer wertvollere Beiträge leisten konnte, habe ich festgestellt, dass ich meine früheren Fehler und Triumphe nutzen konnte, um neue Herausforderungen zu überwinden. Bei EA zu arbeiten, hat mir diese Sicherheit gegeben ... und einen ganzen Haufen Trial-and-Error-Erlebnisse auf meinem Ausbildungsweg. Ich bin noch immer kein Meister, aber ich weiß jetzt, dass ich durch harte Arbeit zu einem werden kann. Ich verbessere mich mit jedem einzelnen Schritt. DAS ist Erfahrung.

Verrat uns etwas, was wir nicht über dich wissen.
Wenn ich nicht gerade Hindernisse überwinde oder in Cornell code, werfe ich gerne Curveballs, um wilde Taubsis zu fangen (mit geschlossenen Augen).

Ähnliche Artikel

LERNT UNSEREN SOMMERPRAKTIKANTEN ANDREW KENNEN

EA Careers
14.06.2019
Lernt unseren Software Engineer-Praktikanten Andrew Hoyt kennen, der für die Fortsetzung seiner Ausbildung an der Georgia Tech University ein Kusin-Stipendium erhalten hat.

Glückwunsch, Lianne Lardizabal, zur Auszeichnung als Kanadas „Developer 30 …

EA Careers
18.04.2019

LERNE UNSERE SOMMERPRAKTIKANTIN JADE KENNEN

EA Careers
11.04.2019
Studenten Inklusion News Finde deine Karriere Datenschutz für Kandidaten linkedin twitter instagram youtube Spiele finden News Hilfe-Center Über uns Jobs Kontakt EA-Foren Deutschland United States United Kingdom Australia France Italia 日本 Polska Brasil Россия España Ceska Republika Canada (En) Canada (Fr) Danmark Suomi Mexico Nederland Norge Sverige Korean 中国 Rechtliche Hinweise Online-Service-Updates Nutzervereinbarung Datenschutz- und Cookie-Richtlinie Impressum Online-Sicherheit